Der alte GOTO 5 - Planetariumsprojektor

Dieser GOTO 5 opto-mechanische Planetariumsprojektor (Baujahr 1967) hat der Sternwarte Herne viele Jahre lang gute Dienste geleistet. Er hat vielen Besuchern die Orientierung am Himmel gezeigt. Die Justage der einzelnen Planetenprojektoren war allerdings immer nur mit viel Fingerspitzengefühl und einigem Zeitaufwand möglich. Die Einstelltabellen der Bedienungsanleitung waren längst abgelaufen. Durch staubige Schleifkontakte kam es immer mal wieder zu ungewollten Helligkeitsschwankungen vor Allem der Sonne.

Deshalb hat sich der Verein entschlossen, ihn Mitte 2014 außer Betrieb zu nehmen, die Planetariumskuppel von Grund auf zu modernisieren und eine neue digitale Fulldome-Video-Projektionsanlage nach dem Vorbild des LhoumeauSkySystems zu installieren. Was mit diesem modernen Projektionssystem möglich ist, erfahren Sie hier.

Vereinskollege Christian Loenhoff am Steuerpult unseres Planetariums.

Um sich das gesamte Panorama anzuschauen, können sie einfach in das Bild klicken und bei gedrückter linker Maustaste die Maus bewegen, oder die kleinen Schaltflächen am unteren Rand des Bildes benutzen. Mit den Schaltflächen (+) und (-) können Sie ins das Panorama ein- und auszoomen.


Zurück | zur Startseite


Erstellt am 10.05.2010 durch Ralf Schellenberg

letzte Änderung: 23.07.2015 BK