Planetenkonstellationen


21.05.20200: Konjunktion von Merkur und Venus


Für diese Thumbnails (bis auf das erste) wurden die hellen Bereiche vergrößert und ein Gaußscher Weichzeichner angewendet.

14.05.2020, 19:41 UT - 20:41 UT, visuelle und photographische Beobachtung der Konjunktion von Merkur und Venus mit einem 10 x 50 Feldstecher sowie einer Canon EOS 6D mit Tamron VC Di 24-70 mm, f/2.8 und Sigma APO 170-500 mm, f/5-6.3 .

Zu Beginn der Beobachtung stand der -0.7 mag helle Merkur 11.1 Grad und die Venus 12.5 Grad über dem mathematischen Horizont während die Oberkante der Sonne 2.8° unter dem Horizont stand. Bei der letzten Aufnahme stand der Merkur nur noch 3.2° hoch und damit 3.2' oberhalb der Bäume. Die Sonne war zu diesem Zeitpunkt 9.8° unter dem Horizont.

Auf 1980 Pixel Höhe herunterskalierte Bilder:

19:48 UT, 19:59 UT, 20:01 UT, 20:07 UT, 20:14 UT, 20:22 UT, 20:23 UT, 20:27 UT, 20:30 UT, 20:32 UT, 20:32 UT, 20:40 UT, 20:41 UT

Bilder in Originalgröße ( mit 80% Qualität):

19:48:27 UT, 19:59:14 UT, 20:01:50 UT, 20:07:12 UT, 20:14:34 UT, 20:22:03 UT, 20:23:42 UT, 20:27:09 UT, 20:30:33 UT, 20:32:14 UT, 20:32:41 UT, 20:40:09 UT, 20:41:08 UT .


14.05.2020: Merkuruntergang mit Venus

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

14.05.2020, 19:45 UT - 19:58 UT, visuelle Beobachtung des Merkuruntergang mit einem 10 x 50 Feldstecher, gleichzeitig entstanden folgende Aufnahmen mit einer Canon EOS 6D + Tamron VC Di 24-70 mm, f/2.8; 70 mm:

19:46:19 UT, 19:48:06 UT, 19:50:37 UT, 19:51:20 UT, 19:53:39 UT, 19:54:14 UT, 19:54:38 UT, 19:55:44 UT, 19:57:25 UT, 19:57:58 UT, 19:58:48 UT

Zu Beginn der Beobachtung stand der -1.2 mag helle Merkur noch 4.5 Grad über dem mathematischen Horizont während die Sonne 5.0° unter dem Horizont stand. Bei der letzten Aufnahme stand der Merkur nur noch 2.9° hoch, bevor er hinter den Bäumen verschwand. Die Sonne war zu diesem Zeitpunkt 6.5° unter dem Horizont. Oberhalb von Venus ist in den Originalaufnahmen auch noch der Stern BETA Tau mit 1.7 mag zu sehen. Aldeberan war nicht mehr zu erkennen.


09.04.2020: Mond

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

09.04.2020, 04:13:26 UT, Canon EOS 6D + Tamron VC Di 24-70 mm, f/2.8; 70mm @ f/4, 1sec, ISO 200, automatischer Weißabgleich; Inset 1/100 sec, f/5.6 ISO 200

09.04.2020: Jupiter, Saturn und Mars

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

09.04.2020, 04:12:15 UT, Canon EOS 6D + Tamron VC Di 24-70 mm, f/2.8; 70 mm @ f/4, 1sec, ISO 200, automatischer Weißabgleich, (Ausschnitt 100%)

Saturn steht in der Bildmitte, Mars links unterhalb und Jupiter rechts oberhalb. Die Planeten stehen in einer Höhe von 13.6° bis10.9°. Die Sonne ist noch 6.4° unter dem Horizont.


08.04.2020: Jupiter, Saturn und Mars

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

08.04.2020, 04:03:25UT, Canon EOS 6D + Tamron VC Di 24-70 mm, f/2.8; 70 mm @ f/4, 5sec, ISO 200, automatischer Weißabgleich, (Ausschnitt 100%); mit dem Monden Kallisto (rechts von Jupiter zu erahnen) sowie Europa (links)

Saturn steht in der Bildmitte, Mars links unterhalb und Jupiter rechts oberhalb. Die Planeten stehen in einer Höhe von 13.0° bis 10.0°. Die Sonne ist noch 7.3° unter dem Horizont.


07.04.2020: Mond

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

07.04.2020, 20:36:45 UT, Canon EOS 6D + Tamron VC Di 24-70 mm, f/2.8; 70mm @ f/4, 4sec, ISO 100, automatischer Weißabgleich; Inset 1/1250 sec, f/4 ISO 100 (Ausschnitt 100%)

07.04.2020: Jupiter, Saturn und Mars

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

07.04.2020, 04:07:50 UT, Canon EOS 6D + Tamron VC Di 24-70 mm, f/2.8; 70 mm @ f/4, 5sec, ISO 200, automatischer Weißabgleich, (Ausschnitt 100%); mit dem Monden Kallisto (rechts von Jupiter) sowie Ganymed (links)

Saturn steht in der Bildmitte, Mars links unterhalb und Jupiter rechts oberhalb. Die Planeten stehen in einer Höhe von 12.6° bis 9.7°. Die Sonne ist noch 7.8° unter dem Horizont.

07.04.2020: Vollmond am Morgen kurz vor Untergang im Westen

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

07.04.2020, 04:10:33 UT, Canon EOS 6D + Tamron VC Di 24-70 mm, f/2.8; 70 mm @ f/4,1.64 sec, ISO 200, automatischer Weißabgleich, Inset: 1/100 sec, f/4, ISO 100


06.04.2020: Mond (mit gleichen Einstellungen wie die Venus / Plejaden-Aufnahme)

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

06.04.2020, 21:02:05 UT, Canon EOS 6D + Tamron VC Di 24-70 mm, f/2.8; 70mm @ f/4, 4sec, ISO 800, automatischer Weißabgleich; der Himmel ist recht diesig; um den Mond hat sich kein Halo ausgebildet, sondern es handelt sich um Reflexe innerhalb des Objektivs

06.04.2020: Venus bei den Plejaden (M45)

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

06.04.2020, 20:59:55 UT, Canon EOS 6D + Tamron VC Di 24-70 mm, f/2.8; 70 mm @ f/4, 4 sec, ISO 800, automatischer Weißabgleich, (Ausschnitt 100%)

06.04.2020: Jupiter, Saturn und Mars

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

06.04.2020, 04:08:44 UT, Canon EOS 6D + Tamron VC Di 24-70 mm, f/2.8; 70 mm @ f/4, 2 sec, ISO 400, automatischer Weißabgleich, (Ausschnitt 100%); mit dem Monden Europa (links von Jupiter) sowie Ganymed und Kallisto (rechts)

Jupiter steht in der Bildmitte und Mars links unterhalb von Saturn. Von diesem entfernt er sich jetzt immer weiter. Die Planeten stehen in einer Höhe von 11.8° bis 9.7°. Die Sonne ist noch 7.9 ° unter dem Horizont.


05.04.2020: Jupiter, Saturn und Mars

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

05.04.2020, 04:03:38 UT, Canon EOS 6D + Tamron VC Di 24-70 mm, f/2.8; 70 mm @ f/4, 4 sec, ISO 400, automatischer Weißabgleich

Jupiter steht rechts der Bildmitte und Mars links unterhalb von Saturn. Die Planeten stehen in einer Höhe von 11.7° bis 8.9°. Die Sonne ist noch 8.8° unter dem Horizont.


04.04.2020: Venus bei den Plejaden (M45), Übersichtsaufnahme

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

04.04.2020, 20:45:03 UT, Canon EOS 6D + Tamron VC Di 24-70 mm, f/2.8; 24mm @ f/4, 8 sec, ISO 800, automatischer Weißabgleich

04.04.2020: Venus bei den Plejaden (M45)

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

04.04.2020, 20:39:32 UT, Canon EOS 6D + Tamron VC Di 24-70 mm, f/2.8; 70 mm @ f/8, 4 sec, ISO 3200, automatischer Weißabgleich, (Ausschnitt 100%)

04.04.2020: Jupiter, Saturn und Mars

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

04.04.2020, 04:05:35 UT, Canon EOS 6D + Tamron VC Di 24-70 mm, f/2.8; 70 mm @ f/2.8, 2.5 sec, ISO 200, automatischer Weißabgleich
(Ausschnitt 100%; mit dem Monden Europa (links von Jupiter) sowie Ganymed und Kallisto (rechts)

Jupiter steht in der Bildmitte und Mars links unterhalb von Saturn. Von diesem entfernt er sich jetzt immer weiter. Die Planeten stehen in einer Höhe von 8.8° bis 11.5°. Die Sonne ist noch 8.8° unter dem Horizont.


03.04.2020: Venus in den Plejaden (M45)

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

03.04.2020, 19:24:09 UT, Canon EOS 6D + Tamron VC Di 24-70 mm, f/2.8; 70 mm @ f/2.8, 3.2 sec, ISO 800, automatischer Weißabgleich, (Ausschnitt 100%)

Nur alle 8 Jahre wandert die Venus durch die Plejaden. Links im Bild sind die Hyaden zu erkennen.


02.04.2020: Jupiter, Saturn und Mars

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

02.04.2020, 04:09:19 UT, Canon EOS 6D + Tamron VC Di 24-70 mm, f/2.8; 70 mm @ f/2.8, 3.2 sec, ISO 400, automatischer Weißabgleich
(Ausschnitt 100%; mit dem Monden Europa, Ganymed und Kallisto (v.l.n.r.)

Jupiter steht rechts der Bildmitte, Mars links unterhalb von Saturn. Die Planeten stehen in einer Höhe von 8.8° bis 11.2°. Die Sonne ist noch 8.9° unter dem Horizont.


01.04.2020: Venus bei den Plejaden (M45)

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

01.04.2020, 20:00:17 UT, Canon EOS 6D + Tamron VC Di 24-70 mm, f/2.8; 70 mm @ f/2.8, 4sec, ISO 400, automatischer Weißabgleich
(Ausschnitt 100%)

Venus wandert in 2 Tagen durch den südlichen Teil der Plejaden. Im linken oberen Teil des Bildes sind die Hyaden zu sehen. Die Autnahme wurde aus einem Dachfenster heraus aufgenommen, deshalb der Anschnitt des Fensterrahmens.

01.04.2020: Jupiter, Mars und Saturn

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

01.04.2020, 04:15:51 UT, Canon EOS 6D + Tamron VC Di 24-70 mm, f/2.8; 70 mm @ f/2.8, 2.5 sec, ISO 400, automatischer Weißabgleich
(Ausschnitt 100%)

Jupiter steht rechts der Bildmitte, Mars nun leicht links von Saturn, den er jetzt über- (unter-) holt. Die Planeten stehen in einer Höhe von 9.1° bis 11.4°. Die Sonne ist noch 8.3° unter dem Horizont.


31.03.2020: Jupiter, Mars und Saturn

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

31.03.2020, 04:25:57 UT, Canon EOS 6D + Tamron VC Di 24-70 mm, f/2.8; 70 mm @ f/2.8, 0.4sec, ISO 400, automatischer Weißabgleich
(Ausschnitt 100%)

Jupiter steht rechts der Bildmitte, Mars ist noch rechts unterhalb von Saturn, den er in den nächsten Tagen über (unter-) holt. Die Planeten stehen in einer Höhe von 9.9° bis 12.0°. Die Sonne ist noch 7.2° unter dem Horizont.


30.03.2020: Jupiter, Mars und Saturn

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

30.03.2020, 04:40:21 UT, Canon EOS 6D + Tamron VC Di 24-70 mm, f/2.8; 70 mm @ f/2.8, 1/15 sec, ISO 400, automatischer Weißabgleich
(Ausschnitt 100%)

Jupiter steht rechts der Bildmitte, Mars ist noch rechts unterhalb von Saturn, den er in den nächsten Tagen über (unter-) holt. Die Planeten stehen in einer Höhe von 11.1° bis 12.8°. Die Sonne ist noch 5.3° unter dem Horizont.


27.02.2019: Merkuruntergang in Herne

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

27.02.2019, 17:36:30 - 18:48:57 UT , Canon EOS 40D + Sigma 105 / f 2.8; f/2.8, 1/25 sec - 4 sec, ISO 400, automatischer Weißabgleich
Kumulation (Benutzung des hellsten Pixels) aus 146 Einzelaufnahmen alle 30 sec (2 Ausrichtungen), (Bild auf 50% skaliert)

Zum Zeitpunkt der letzten Aufnahme (lugt gerade so durch die Äste durch) stand Merkur nur noch 0.6° über dem Horizont (refraktionskorrigiert). Ohne Refraktion wäre er nur noch 0.1° hoch gewesen. Man erkennt auch wie sich Merkur langsam von einer geraden Linie nach oben weg bewegt, da ihn die Refraktion immer mehr anhebt.


26.02.2019: Merkuruntergang in Herne

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

26.02.2019, 17:59:45 - 18:36:06 UT , Canon EOS 40D + Sigma 105 / f 2.8, f/2.8, 1/3 sec - 3 sec, ISO 400, automatischer Weißabgleich
Kumulation (Benutzung des hellsten Pixels) aus 72 Einzelaufnahmen alle 30 sec, (Bild in voller Auflösung)


24.02.2019: Merkuruntergang in Herne

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

24.02.2019, 18:05:12 - 18:12:12 UT , Canon EOS 40D + Sigma 105 / f 2.8, f/2.8, 2 sec - 4sec, ISO 400, automatischer Weißabgleich
Kumulation (Benutzung des hellsten Pixels) aus 29 Einzelaufnahmen alle 15 sec, (Bild in voller Auflösung), die Serie wurde abgebrochen, da Merkur in der Wolkenbank verschwand


30.06.2018: Venus und Merkur am Großhurdener Berg, Overath

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

30.06.2018, 20:42:30 UT , Canon EOS 40D + Canon EF 24-85 @ 66 mm, f/4.5, 1/6 sec, ISO 200, automatischer Weißabgleich


30.06.2018: Venus und Merkur am Großhurdener Berg, Overath

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

30.06.2018, 20:42:30 UT , Canon EOS 40D + Canon EF 24-85 @ 66 mm, f/4.5, 1/6 sec, ISO 200, automatischer Weißabgleich


17.02.2018: Mond und Venus, Großhurdener Berg, Overath

Mond, Venus 17.2.18 Bild in Originalgröße

17.02.18, 17:15 UT, Canon EOS 40D + Sigma 105/2.8 @ f/2.8, 1/100 sec, ISO 100, automatischer Weißabgleich


30.10.2015: Venus, Jupiter und Mars am Großhurdener Berg, Overath

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08 Bild in Originalgröße

30.10.15, 05:03 UT, Canon EOS 40D + Sigma APO 170-500 @ 170 mm, f/6.3, 1.6 sec, ISO 400, automatischer Weißabgleich


27.10.2015: Venus, Jupiter und Mars am Großhurdener Berg, Overath

Venus, Jupiter, Mond 3.2.08

27.10.15, 05:00 UT, Canon EOS 40D + Sigma APO 170-500 @ 170 mm, f/6.3, 1.6 sec, ISO 3200, automatischer Weißabgleich


Zurück zum Anfang

Zurück zur Homepage


Erstellt am 27.06.2005 durch Bernd Brinkmann

Impressum

Datenschutzerklärung

letzte Änderung: 22.05.20 BK